Redigieren: Blogartikel fit für die Veröffentlichung machen

Ganz ehrlich: Kein Blogartikel ist nach dem Runterschreiben reif für die Veröffentlichung. Auch der eines Profis nicht. Damit der Text sein Ziel erreicht und deine Leser:innen nicht direkt verjagt, musst du noch etwas mehr Zeit investieren. Und die lohnt sich: Ein gut redigierter Blogartikel hilft dir, eine tiefere Bindung zu User:innen aufzubauen und deine Marketing-Ziele zu erreichen.

Im Folgenden zeige ich dir, wie ich beim Redigieren vorgehe. Und zwischendurch gibts die Checkliste zum Downloaden und an die Wand pinnen.

READ MORE
Foto vom Buch "UX Writing und Microcopy" von Kinneret Yifrah

Buchtipp: UX Writing und Microcopy

Es gibt Momente, da sollten Texte keine Gefühle auslösen, sondern sie beruhigen. Oder gar vermeiden. Und mit diesen Momenten habe ich mich in den letzten Wochen beschäftigt.

READ MORE
Contentplan in Notion in der Smartphone-Ansicht

3 Vorteile eines Redaktionsplans + so erstelle ich ihn in Notion

Unbeauftragte Werbung: Ich wurde für diesen Blogartikel weder beauftragt noch werde ich für ihn bezahlt.

Redaktionsplan erstellen. Das klingt starr und unkreativ. Aber: Er ist wie eine Sprinkleranlage bei einem Feuer. Ohne sie rennst du hektisch mit einem Eimer Wasser hin und her. Kriegst das Feuer nicht gelöscht und kommst nicht voran. Eine Sprinkleranlage verteilt gleichmäßig überall Wasser. Das Feuer ist schneller gelöscht, du kommst sicherer an dein Ziel.

In meinen 1:1-Schreibworkshops setze ich meistens Trello oder Google Sheets ein. Vor ein paar Wochen hab ich Notion entdeckt und ich muss sagen: Es ist Liebe! Das Tool strukturiert all meine Contentideen und kommt mit spontanen Einfällen klar. Endlich keine verschobenen Tabellen mehr!

Es folgen: drei Vorteile der Redaktionsplanung und wie Du sie mit Notion umsetzen kannst.

READ MORE
Tipps für besser lesbare Texte

7 Tipps für besser lesbare Texte

Um in der Informationsflut sichtbar zu werden, brauchst du mehr als Mehrwert: Leser:innen wollen schnell die richtige Antwort finden und ein angenehmes Leseerlebnis haben. Was das mit Scannern zu tun hat, und wie du die Lesbarkeit deiner Texte verbesserst – das erfährst du im folgenden Blogartikel.

READ MORE
Du brauchst keinen Blog. Diese 5 Alternativen machen dich auch sichtbar.

Du brauchst keinen Blog. Diese fünf Alternativen machen dich auch sichtbar.

Wer sichtbar sein will, braucht einen Blog. Das liest du überall. Also machst du dich auf die Suche nach Themen. Und quetschst alle paar Wochen einen Blogartikel aus dir heraus. Uargs! So richtig zufrieden bist du nicht. Du teilst deine Artikel eher ungern auf Instagram und schaffst es einfach nicht, regelmäßig Blogartikel zu schreiben. Du erinnerst dich: Wer sichtbar sein will, braucht einen Blog … HALT! STOPP!

READ MORE

So schreibst du in fünf einfachen Schritten überzeugende Überschriften

In 5 einfachen Schritten zu unwiderstehlichen Überschriften (+ Freebie)

Gute Überschriften sorgen dafür, dass deine Zielgruppe deine Blogartikel liest

Mit einem Blick auf das Smartphone stößt du überall auf neuen Content: Newsletter, Podcasts, Onlinekurse, Blogartikel … Wie sollst du es in der ganzen Informationsflut schaffen, dass deine Inhalte sichtbar werden? Mithilfe von Überschriften! 2020 sind sie DAS wichtigste Tool, um Leser zu gewinnen.

Erfahre das Warum und fünf schnelle Schritte zu überzeugenden Überschriften.

READ MORE